Pernod verhandelt mit Diageo über Kauf von Malibu


Die französische Getränkegruppe Pernod-Ricard SA, Paris, befindet sich mit Diageo plc, London, angeblich in vorläufigen Verhandlungen über einen Kauf der Rum-Marke Malibu. Das berichtet die französische Zeitung "Les Echos". Die Rede ist von einem Verkaufspreis von 600 Mio bis 700 Mio GPB. Wie berichtet ist auch Allied Domecq an der Marke interessiert. Diageo will die Rum-Marke-Malibu infolge der Auflagen der Federal Trade Commission verkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats