Pernod Ricard verkauft Marken an Altia


Der französische Spirituosenhersteller Pernod Ricard verkauft mehrere seiner schwedischen und dänischen Marken sowie Produktions- und Logistikstätten an seinen finnischen Mitbewerber Altia. Der Kaufpreis beträgt 835 Mio. Schwedische Kronen (umgerechnet rund 82 Mio. Euro). Wie das Unternehmen in Paris mitteilte, beinhaltet die Transaktion verschiedene regionale Wein- und Spirituosenmarken, darunter Explorer Wodka, Lord Calvert Whisky und Chill-Out Weine, sowie eine Abfüllanlage im dänischen Svendborg und zwei Logistikzentren in Odense, Dänemark, und Årsta, Schweden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats