Mumm und MM stehen zum Verkauf


Die Sektmarken Mumm und MM sollen nach dem Erwerb von Seagram durch Diageo und Pernod Ricard weiter veräußert werden. Dies sagte der Pernod Ricard-Vorsitzende Patrick Ricard bei einer Präsentation in Frankfurt. Die deutsche Sektmarke Mumm steht für nicht ganz 30 Mio. Flaschen bzw. einen Umsatz von 240 Mio. DM, MM für etwa 20 Mio. Flaschen bzw. 90 Mio. DM Umsatz. Der Sektbereich macht etwa 70 Prozent vom Umsatz und vom Gewinn der Seagram Deutschland GmbH in Hochheim aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats