Pernod übernimmt Vin & Sprit


Der französische Wein- und Spirituosenkonzern Pernod Ricard übernimmt Schwedens größten Alkoholproduzenten Vin & Sprit ("Absolut"). Der Kaufpreis liege bei 5,6 Mrd. Euro, teilte Pernod mit. Die Franzosen erwarten Synergien vor Steuern von 125 bis 150 Mio. Euro. Im ersten Jahr soll der Zukauf unterm Strich ergebnisneutral sein, ab dann den Gewinn kräftig anwachsen lassen. Vin & Sprit gehört bislang dem schwedischen Staat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats