Verband gibt Entwarnung


In den Streit um Pestizidfunde bei Obst und Gemüse aus dem Supermarkt hat sich der Deutsche Fruchthandelsverband (DFHV) eingeschaltet und eine Verunsicherung der Verbraucher beklagt. Der Verband verwies auf einen neuen Pestizid-Bericht der Europäischen Kommission. Beim Monitoring seien in fast zwei Drittel von 8600 Proben keinerlei Rückstände nachweisbar gewesen. Ein knappes Drittel habe Rückstände innerhalb zulässiger Höchstmengen gezeigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats