AGVU präsentiert Forderungskatalog


Eine grundlegende Novelle der Verpackungsverordnung fordert die von führenden Unternehmen des Handels und der Konsumgüterindustrie getragene Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt (AGVU). Bei der Anhörung des Bundesumweltministeriums in Bonn plädierte die AGVU insbesondere für eine "Öffnungsklausel", wonach künftig auch Innovationen in die Kategorie "ökologisch verteilhaft" Getränkeverpackungen aufsteigen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats