Betriebsräte fordern Kanzler zur Hilfe auf


Die Betriebsräte der drei Getränkeverpackungshersteller Rexam, Heye Glas und Ball Packaging haben Bundeskanzler Schröder aufgefordert, Umweltminister Trittin in seine Schranken zu weisen und das Dosenpfand wieder aufzuheben. Wie die Allgemeine Sonntagszeitung schreibt, soll Schröder das Dosenpfand zur Chefsache machen. Denn das Pfand betrohe 25.000 Jobs. Für den 11. Dezember rufen die Betriebsräte im Schulterschluss mit den Managern der betroffenen Unternehmen zu einer Demo am Brandenburger Tor auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats