Grenzhandel ohne Dosenpfand


Der Grenzhandel in Schleswig-Holstein muss beim Verkauf von Einweg-Getränken an skandinavische Kunden kein Pfand erheben. Dies entschied das Verwaltungsgericht Schleswig in einer Eil-Entscheidung. Der Kreis Ostholstein hatte mittels einer Ordnungsverfügung dem Calle Grenz-Shop in Burg auf Fehmarn verboten, pfandfrei Einweg-Getränke an skandinavische Verbraucher zu verkaufen, obwohl diese sich ausweisen und sich schriftlich zum sofortigen Export der Ware verpflichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats