Trittin droht mit Saftpfand


Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat den Bundesrat aufgefordert, die Novelle der Verpackungsverordnung nicht länger zu blockieren. Nach dem umstrittenen Dosenpfand könnte sonst auch die Pfandpflicht für Weinflaschen und Saftkartons drohen. Grund dafür sei, dass für Wein und Saft-Verpackungen die vorgeschriebene Mehrwegquote von 72 Prozent unterschritten ist. Dies bestätigte ein Sprecher des Umweltministeriums gegenüber der Tagespresse.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats