Sanktionen gegen Wal-Mart


Einen Monat nach Start des Dosenpfands hat erstmals ein Gericht Sanktionen wegen Verstoßes gegen die Regelung erlassen. Das Landgericht Berlin untersagte dem Einzelhandelskonzern Wal Mart Germany, den Pfandbetrag ohne Rücknahme des Leerguts wieder auszuzahlen. Für jeden Verstoß wird ein Ordnungsgeld bis zu 250.000 Euro oder gar eine Ordnungshaft bis zu sechs Monaten angedroht. Die Einstweilige Verfügung war von den Anwälten der so genannten "Allianz pro Mehrweg" beantragt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats