BFS soll Clearingstelle betreiben


Die Lenkungsgruppe Pfandsysteme bestehend aus Handel und Industrie hat beschlossen, dass die zur Bertelsmann-Gruppe gehörende BFS Finance GmbH die nationale Clearingstelle für ein einheitliches Pfandsystem für Einwegverpackungen betreiben soll. Dies teile die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie mit. Seit März hatten sich zehn Unternehmen bzw. Konsortien beworben. Diese wurden in einem mehrstufigen Verfahren nach mehreren Kriterien beurteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats