Weg frei für Zwangspfand


Das Pflichtpfand auf Einwegverpackungen für Bier, Mineralwasser und Erfrischungsgetränke wie Cola und Fanta tritt zum 1. Januar 2003 in Kraft. Mit der am Dienstag erfolgten Veröffentlichung der Mehrwegquote im Bundesanzeiger sei die letzte Hürde für Einführung genommen, sagte ein Sprecher des Bundesumweltministeriums in Berlin. Damit werde ab dem kommenden Jahr auf Dosen, Getränkekartons sowie Einwegflaschen aus Glas oder Kunststoff ein Pfand von 25 Cent erhoben, falls nicht ein Gericht die Einführung stoppen wird oder nach den Bundestagswahlen eine neue Regierung den Sofortvollzug wieder aufhebt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats