Pfizer schiebt Verkauf der Babykost-Sparte auf


Der weltgrößte Pharmakonzern Pfizer schiebt den Verkauf seiner Sparte für Babynahrung hinaus, um mehr Zeit für die Prüfung einer steuerfreien Ausgliederung zu erhalten. Dies berichtet die Nachrichtenagentur "Bloomberg" am Mittwoch unter Berufung auf Kreise.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats