Exekutivausschuss-Votum bleibt völlig offen


Handel und Industrie müssen in Sachen Pflichtpfand eine zusätzliche Runde drehen. Die Vertreter beider Branchen konnten sich am vergangenen Freitag nicht auf eine gemeinsame Technik-Lösung verständigen. Die Entscheidung fällt nun am 24. Januar. Für Klaus Stadler, Vorsitzenden des Technikausschusses ( in dem Gremium sitzen Experten von Industrie und Handel), ist die Lage klar. Gegenüber der LZ betont er, dass der Großteil des Handels eine automatengestützte Lösung beim Pflichtpfand auf Einweggebinde präferiere.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats