Paul Hendrys erklärt seinen Rücktritt


LZ|NET. Überraschend ist gestern Paul W. Hendrys als President von Philip Morris International zurückgetreten. Er nannte persönliche Gründe für seinen Rücktritt. Als Nachfolger wurde John R. Nelson benannt, der bisher das Zigarettengeschäft in USA geführt hat. Hendrys, 53, kommt aus Deutschland, ist seit 20 Jahre im Unternehmen und war vor seiner Ernennung zum President des Internationalen Philip Morris Konzerns 1999, Chef von Philip Morris Deutschland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats