Bewegungsspielraum für Philip Morris und Kraft


LZ|NET. Der Weg ist frei: Die Einzelunternehmen unter der Altria-Holding, Philip Morris (PM) USA, PM International und Kraft können seit dem jüngsten "Florida-Urteil" optimal an der Börse platziert werden. Davon erhoffen sich insbesondere Geschäftspartner von Kraft eine Dynamisierung des Geschäfts. Unter dem Damokles-Schwert, Schadensersatz in Höhe von 145 Mrd. Dollar an Sammelkläger in den USA wegen angeblicher Schäden durch das Rauchen zahlen zu müssen, musste Altria als eigens gegründete Holding über Philip Morris und Kraft Rücklagen bilden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats