Philip Morris unter Druck


Die zur Altria Group gehörende Philip Morris USA ist weiterhin zur Hinterlegung einer Sicherheit von zwölf Mrd USD verpflichtet, wenn sie Widerspruch gegen ein gegen sie gerichtetes Urteil wegen irreführender Zigarettenwerbung einlegen möchte. Das Illinois Senate Executive Committee entschied gegen einen Antrag, diese Garantiezahlung zu verringern. Beantragt worden war, Sicherheitsleistungen auf höchstens zehn Prozent der vom Gericht in erster Instanz verhängten Strafzahlung zu begrenzen, sofern dieser Betrag eine Mrd USD übersteigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats