Plagiate von Markenwaren in Hamburg gefunden


Der Hamburger Zoll hat die weltweit wohl größte Menge von gefälschten Markenprodukten aus dem Verkehr gezogen. Im Hafen wurden in den vergangenen Wochen in 117 Containern Markenfälschungen im Gesamtwert der Originalprodukte von über 383 Mio. Euro entdeckt.Dabei handelte es sich um Schuhe von „Puma“ und „adidas“ oder Luxusuhren von „Rolex“ bis „Chopard“. „Das ist der wohl weltweit größte Aufgriff von Plagiaten“, sagte der Präsident der Oberfinanzdirektion Hamburg, Horst Kallenbach.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats