Caparros nutzt zweite Chance bei Haub


Die Kölner Rewe Group übernimmt nach LZ-Informationen 306 Plus-Standorte von Tengelmann, sofern das Kartellamt der Transaktion zustimmt. Geplant ist zudem, etwa 50 Läden zu schließen. Das Pokerspiel um Plus geht in die vorerst letzte Runde: Nach LZ-Informationen hat Tengelmann in dieser Woche einen Vertrag mit der Rewe-Gruppe über den Verkauf von 306 Plus-Standorten unterzeichnet. Schließungen geplant Damit übernehmen die Kölner das Gros der noch im Tengelmann-Reich verbliebenen Plus-Filialen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats