Edeka macht Druck


Edeka-Chef Alfons Frenk hat nach dem angekündigten Erwerb der Tengelmann-Discounttochter Plus einen schärferen Wettbewerb auf dem deutschen Discountmarkt in Aussicht gestellt. "Wir können jetzt voll angreifen. Der Wettbewerb auf dem Discountmarkt wird härter werden", sagte Frenk im Gespräch mit der LZ. Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub sieht in dem vereinbarten Zusammenschluss "unglaublich faszinierendes Potenzial".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats