Wettbewerb attackiert Praktiker


LZ|NET. Metro-Tochter Praktiker hat Ärger mit der Wettbewerbszentrale. Vor der jüngsten Rabattaktion soll der Baumarkt-Filialist Preise heraufgezeichnet haben. Ein Vorwurf, den Praktiker vehement zurückweist. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbes ist sich sicher: Praktiker habe sich der "krassen Irreführung der Verbraucher" schuldig gemacht. Zum Beweis führen die Wettbewerbsschützer Testkäufe an, denen zu Folge etwa ein Bosch-Akkuschrauber vor dem Start der 20-Prozent-Rabattaktion am vergangenen Freitag 39,94 Euro, in der Rabattaktion aber 43,25 Euro kostete.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats