Praktiker geht an die Börse


LZ|NET. Die Metro AG wird ihre Baumärkte Praktiker an die Börse bringen. Die Vorbereitungen seien weit fortgeschritten, teilte Metro in Düsseldorf mit. Dies wurde jetzt vom Aufsichtsrat der Metro abgesegnet. Das Unternehmen will in den nächsten Tagen weitere Details veröffentlichen. Damit ist die Entscheidung über die Zukunft von Deutschlands zweitgrößtem Baumarktbetreiber gefallen. Metro hatte im Juni angekündigt, mehrere Optionen für Praktiker prüfen zu wollen: einen Verkauf, den Börsengang oder den Verbleib im Konzern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats