Praktiker muss sparen


LZnet. Bei Praktiker kreist der Rotstift. Um Personalmaßnahmen zu finanzieren, bildet das Unternehmen Rückstellungen. Doch der Gesamtumfang dessen, was einzusparen ist, steht längst noch nicht fest.
In dieser Woche traf sich der Praktiker-Aufsichtsrat zu einer außerordentlichen Sitzung. Einziger Tagesordnungspunkt: Personalanpassungen in den Unternehmenszentralen Kirkel, Hamburg und Kerpen. Demnac

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats