Praktiker verhandelt wegen Stellenabbau


Die angeschlagene Baumarktkette Praktiker will zügig mit den Arbeitnehmervertretern über den geplanten Stellenabbau und einen Beitrag der Beschäftigten zur Konzernsanierung verhandeln. "Wir stehen bereit. Jetzt geht es nur noch um Terminabsprachen", sagte Praktiker-Sprecher Harald Günter.
Derweil warnte die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten davor, Vereinbarungen oder Verträge mit dem Unterne

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats