Praktiker will in die Ukraine


Die Praktiker AG wird ihre Auslandsexpansion im Jahr 2006 mit dem Markteintritt in die Ukraine fortsetzen. Innerhalb von zwei Jahren sollen dort - ausgehend von einem ersten Standort in der Hauptstadt Kiew - bis zu sieben Bau- und Heimwerkermärkte entstehen, teilt Praktiker mit. Mit ihren knapp 48 Mio. Einwohnern sei die Ukraine nach Russland das bevölkerungsreichste Land Osteuropas. Das reale Wirtschaftswachstum von zuletzt 12 Prozent, eine hoher Anteil privaten Immobilienbesitzes, die auf unter vier Prozent gesunkene Arbeitslosenquote, ein beständiger Zuwachs an Kaufkraft in der Bevölkerung sowie eine dynamischen Entwicklung des Bau- und Ausbausektors machten dieses Land zu einem aussichtsreichen Wachstumsmarkt der Heimwerkerbranche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats