Spar unbeeindruckt


Die Vorermittlungen des Bundeskartellamtes in Sachen Preisabsenkungen zwingt nun auch Rewe-Chef Hans Reischl zum Handeln. Im heißen Preiskampf bleibt scheinbar nur die Hamburger Spar cool. Während die gesamte Branche immer noch in Alarmstimmung ist, misst Spar-Vorstand Arwed Fischer der aktuellen Situation wenig Bedeutung bei. Die Auseinandersetzungen erreichten längst nicht die Dimensionen des vergangenen Jahres, als Rewe mit seinen zum Teil sehr scharf kalkulierten Dauerpreisen die Branche herausforderte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats