Branche hofft vergeblich


Die Chancen, dass das Bundeskartellamt dem neu entfachten Preiskampf rasch einen Riegel vorschiebt, sind gering. Ein erster Preischeck zeigt: Wal-Mart verkauft die weitaus meisten Artikel nicht unter Einstand. Die Lieferanten liefern offensichtlich zu Top-Konditionen. Für Dr. Karl-Heinz Ruppelt vom Kartellamt ist klar: "Beim Einstandspreis ist Aldi nicht mehr zwangsläufig das Maß aller Dinge." Die jüngste Preisrunde im deutschen Lebensmittelhandel, der sich -- wie die Reaktionen von Lidl, Norma, Netto oder auch Real zeigen -- auf Dauer wohl kein Wettbewerber entziehen kann, sorgt für viel Emotion in den Handelszentralen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats