Verdi streitet mit Primondo


LZ|NET. Die von der Primondo-Versandsparte des KarstadtQuelle-Konzerns angekündigte Errichtung eines neuen Kundenzentrums in Mittelfranken hat am Quelle-Unternehmenssitz in Fürth heftige Proteste ausgelöst. Primondo will in der Region Nürnberg/Fürth eine neues Kundenzentrum einrichten, das Dienstleistungen für die Versandunternehmen des Konzerns erbringen soll. Etwa 800 Mitarbeiter sollen in dem Kundenzentrum, über dessen genauen Standort bis Ende Mai entschieden sein soll, Arbeit finden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats