Primondo-Verkauf steht bevor


LZ|NET. Bei den Arcandor-Gesellschaften Karstadt und Primondo stehen wichtige Entscheidungen an. Der Versandhandelssparte steht ein Verkauf an Investoren unmittelbar bevor. Bei Karstadt sollen noch in diesem Monat Sanierungstarif-Verhandlungen beginnen. In die Insolvenzverfahren bei Karstadt und Primondo kommt neue Bewegung. Knapp vier Wochen vor den Gläubiger-Versammlungen zeichnet sich für die Versandhandelssparte gar eine Verkaufslösung ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats