Unilever und Procter einigen sich gütlich


LZ|NET. Die beiden Konsumgüterhersteller Procter & Gamble Co, Cinncinati, und Unilever NV, Rotterdam, haben sich in der "Spionageaffäre" gütlich geeinigt. Über die Detailes einer etwaigen finanziellen Entschädigung behielten die beiden Parteien jedoch Stillschweigen. Die Financial Times berichtet von 10 Mio $, die Procter an Unilever zahlen soll. Mitarbeiter von Procter & Gamble hatten aus der Haarpflege-Entwicklungsabteilung von Unilever Papiere mit wichtigen Informationen aus den Mülleimern entwendet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats