Promodés: Hat Pläne in Argentinien


Promodés will in Südamerika expandieren LZ-NET. Der französische Promodés-Konzern und der argentinische Buyout-Fond Exxel Group führen Verhandlungen über eine Übernahme des Familienunternehmens Tia SA. Der Kaufpreis soll bei etwa 630 Millionen Dollar liegen. Kommt die Transaktion zustande, entstünde damit der größte argentinische Supermarkt-Filialist. Wie das "Wall Street Journal" am Montag berichtet, hatte Promodés im September einen 49 Prozent Anteil an der zu Exxel gehörenden Supermercados Norte SA für 420 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats