Blockade-Politik


Angeblich war es ein Lieferant, der den Hinweis gab – und die beiden Händler Kaufland und Ahold damit in eine sehr unangenehme Lage brachte. Seit zwei Wochen kommen der Großflächendiscounter der Schwarz-Gruppe und der Konzern aus den Niederlanden in Tschechien nicht mehr aus den Schlagzeilen heraus. Das Kartellamt des Landes hat ein Verfahren gegen das Duo eröffnet, der Rummel ist groß. Der Vorwurf: Beide sollen gegen ein neues Marktmacht-Gesetz verstoßen haben, das seit kurzem tief in die Beziehungen zwischen Lieferanten und Händlern eingreift.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats