Ministerin bleibt bei zwei Siegeln


Verbraucherschutzministerin Renate Künast wird nicht auf ein Prüfsiegel für konventionell hergestellte Lebensmittel verzichten. Das Ministerium dementierte gegenüber der Lebensmittel Zeitung eine entsprechende Meldung des "Spiegel", in der der angebliche Rückzug der Ministerin damit begründet wurde, der Bauernverband werde im Herbst ein eigenes Prüfzeichen vorstellen. Nach Angaben einer Ministeriumssprecherin sollen zunächst die Arbeiten für das Öko-Siegel abgeschlossen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats