Breitere Basis für das QS-System


LZ|NET. Schweinefleisch aus dem IKB-System der Niederlande und dem Certus-Programm Belgiens wird ab nächstem Jahr als QS-Ware in Deutschland verkauft werden können. Entsprechende Verhandlungen, auch mit Dänemark, sind nach Angaben von QS-Verantwortlichen weit fortgeschritten. Mitte November vergangenen Jahres zeigte sich die QS GmbH in einem Informationsbrief bereits optimistisch: "Bisher hat noch keine ausländische Organisation eine Genehmigung für die Lieferung von Ware in das QS-System erhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats