Quaker Oats prüft Übernahmeofferten


LZ-NET. Der Board von Quaker Oats Co, Chicago, hat sich am Wochenende getroffen, um über Übernahmeofferten von The Coca-Coa Co, Atlanta und der Danone SA, Paris, zu verhandeln. Das berichtet das "Wall Street Journal (WSJ)" in seiner Montagausgabe unter Berufung auf gut informierte Unternehmenskreise. Dabei soll das Angebot von Coca-Cola bislang favorisiert sein. Der Softdrink-Hersteller bietet angeblich 1,9 eigene Aktien für jede Quaker-Oats-Aktie, heißt es in dem Bericht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats