Rauchverbot am Arbeitsplatz

von Judit Hillemeyer
Freitag, 20. Juni 2008
Mehr als jeder dritte Deutsche wünscht sich im Betrieb ein generelles Rauchverbot. 36,9 Prozent finden: Was in der Kneipe gilt, sollte auch im Betrieb zur Regel werden.



Dies ergab eine Umfrage der Online-Jobbörse www.arbeiten.de an der deutschlandweit 1.000 Menschen teilnahmen. Gut 36 Prozent finden, dass die Betriebe hierüber selbst entscheiden sollten.

Knapp 27 Prozent halten die Forderung nach einem Rauchverbot in Betrieben für überzogen. In vielen Betrieben existiert ein spezieller Raucherraum. Ein prinzipielles Rauchverbot am Arbeitsplatz gibt es bislang allerdings nicht. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats