Quelle + Karstadt: Grünes Licht aus Berlin


Keine Einwände gegen Fusion Schickedanz/ Karstadt Berlin (vwd) - Das Bundeskartellamt, Berlin, hat das Vorhaben der Schickedanz Holding, Fürth, einen beherrschenden Einfluß an der Karstadt AG, Essen, zu erwerben, nicht untersagt. Schickedanz werde nach dem Zusammenschluß direkt oder indirekt über 48 Prozent der Anteile an der Karstadt AG, verfügen, teilte die Berliner Behörde am Dienstag weiter mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats