Untreue-Prozess Quelle-Erbin Schickedanz widerspricht Middelhoff


Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz hat im Untreue-Prozess gegen Thomas Middelhoff bestritten, dem früheren Chefdes Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor die Bezahlung aller Privatflüge im Charterjet zugesagt zu haben. "Wie käme ich dazu?", sagte die 70-Jährige, die mit der Insolvenz des Handelskonzerns Milliarden verlor, am Mittwoch im Essener Landgericht. "Es gab keine Vereinbarung."
Middelhoff selbst

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats