Quote für Frauen in Führung

von Judit Hillemeyer
Freitag, 07. März 2008
Ein Drittel der Deutschen wünscht sich eine gesetzliche Quote für Frauen in Führungspositionen, berichtet der Tagesspiegel und beruft sich auf eine Umfrage des Forschungsinstituts Forsa im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.



34 Prozent sprachen sich für und knapp zwei Drittel gegen eine solche Quote aus. Nur 44 Prozent der Frauen unterstützen eine geschlechtsspezifische Quotierung in Führungspositionen.

Bei den Männern sprach sich nicht einmal jeder vierte für die Quote aus. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats