RFID setzt sich langsam durch


Viele Händler steuern die Warenbewegungen zwischen Lager und Filiale mit Hilfe von Funktechnologie. Nun soll RFID auch auf Artikelebene Marktreife erlangen. Was in der Logistik auf Paletten- und Kartonebene bei Handelsunternehmen wie Metro, Rewe oder Wal-Mart inzwischen etablierter Standard ist, soll in absehbarer Zukunft auch auf Artikelebene breiten Einsatz finden: Die Kontrolle und Steuerung der Warenbewegungen mittels Funktechnologie.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats