RJR Nabisco: Verkauft Reynolds International


Reynolds International vor Verkauf Interessente zeigen Philip Morris, BAT und europäische Hersteller / Von Klaus Drohner Der amerikanische Tabakkonzern RJR Nabisco Holdings Corp., New York, steht kurz vor dem vollständigen oder teilweisen Verkauf seiner außeramerikanischen Tabakaktivitäten. Wie die Financial Times und das Wall Street Journal übereinstimmend berichten, wird RJR Nabisco innerhalb der nächsten zehn Tage den vollständigen oder teilweisen Verkauf des internationalen Zigarettengeschäftes ankündigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats