Verbände streiten über Rabattgesetz und Zugabeverordnung


vwd/ Die von der Regierung geplante ersatzlose Streichung von Rabattgesetz und Zugabeverordnung ist bei den Verbänden auf ein geteiltes Echo gestoßen. Die Reaktionen reichten von scharfer Ablehnung bis hin zu ungeteiltem Lob für das Vorhaben der Regierung, das am Mittwoch im Kabinett beschlossen worden war und nun möglicherweise bereits zum Frühjahr den Bundestag passieren soll. Vor allem lehnen Teile des Handels und das Handwerk insbesondere die ersatzlose Streichung der Zugbeverordnung weiterhin ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats