Augen richten sich auf Radeberger


LZ|NET. Umfangreiche Strukturmaßnahmen, gravierende Personalentscheidungen und hoch-einstellige Absatzrückgänge der Radeberger Gruppe sorgen in der Branche für Aufsehen. Insbesondere die Trennung von Absatzvorstand Dr. Werner Röttger und die Ressortübernahme durch Dr. Albert Christmann wurden in der momentanen Integrationsphase von Brau & Brunnen mit Fragezeichen versehen. Brauerei-Chef Ulrich Kallmeyer bezieht gegenüber der LZ Position.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats