Radeberger will Schenker übernehmen


Der Oetker-Konzern springt seiner Brau-Tochter Radeberger auf dem hart umkämpften deutschen Biermarkt bei. Beim Bundeskartellamt hat Oetker die Übernahme des brandenburgischen Getränkefachgroßhändlers Schenker beantragt, wie ein Konzernsprecher der "Financial Times Deutschland" bestätigte. Eine Radeberger-Sprecherin sagte der Zeitung: "Da der Kauf noch unter Vorbehalt des Kartellamts steht, kommentieren wir den Vorgang nicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats