Neue Kooperationen sollen Ratio-Gruppe beflügeln


LZ|NET. Die Münsteraner Ratio Gruppe will ihre Vormachtstellung in der Region ausbauen. Nach dreijähriger Konsolidierungsphase sollen Umsatz und Ertrag wieder steigen. Mit Investitionen in die Infrastruktur und verschiedenen Kooperationen will das finanzstarke Familienunternehmen den Boden dafür bereiten. Seite an Seite mit seinem neuen Vertriebsgeschäftsführer Michael Rübel will Firmeninhaber Hendrik Snoek das traditionelle Handelshaus Ratio mit seinen 12 SB-Warenhäusern und 8 Cash+Carry Märkten wieder auf Wachstumskurs ausrichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats