Union und SPD einig bei Eckpunkten für Nichtrauchergesetz


Union und SPD haben sich auf erste Eckpunkte für einen gemeinsamen Gesetzentwurf zum Nichtraucherschutz geeinigt. Die Koalitionspartner sind sich einig, dass in öffentlichen Gebäuden, in Theatern und Kinos sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln ein generelles Rauchverbot gelten soll, teilten beide Bundestagsfraktionen in Berlin mit. Zur Verbesserung des Jugendschutzes soll die Altersgrenze für den Erwerb von Zigaretten von 16 auf 18 Jahre angehoben werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats