Kartellverdacht Razzia bei Peek & Cloppenburg


Das Bundeskartellamt nimmt den Handel weiter unter die Lupe: Diesmal hat die Behörde ein Unternehme aus dem Textilhandel im Visier. Laut einem Bericht der "Rheinischen Post" ist am Mittwoch die Zentrale der Düsseldorfer Modefilialisten "Peek & Cloppenburg" vom Bundeskartellamt durchsucht worden. Es gehe dabei um den Verdacht von Preisabsprachen mit einem oder mehreren Lieferanten, berichtet die Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats