Real verteilt gelbe Karten


LZ|NET. Die zunehmende Präsenz von Top-Marken im Discount ist für die großen Handelsunternehmen weiterhin Grund für gezielte Gegenmaßnahmen. Im Zentrum der Kritik steht immer noch Ferrero, aber Real nimmt auch Nonfood-Anbieter ins Visier. Nach der Auslistung von 60 Prozent der Artikel der Marken Uhu und Tesa in der Metro-SB-Warenhausschiene Real gehen die Düsseldorfer weiterhin hart mit Lieferanten ins Gespräch, die im Discount Aktionen fahren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats