Real muss neu über den Vertrieb nachdenken


Der Vertrieb von Deutschlands größtem SB-Warenhaus-Unternehmen kommt nicht zur Ruhe. Horst Vogt (51), Vertriebsgeschäftsführer der Real-Holding GmbH, verlässt das Unternehmen. Seine Position bei der Metro-Tochter übernimmt kommissarisch Klaus Schmelter, in der Real-Geschäftsführung zuständig für Nonfood. Der Vertrag Vogts wurde nicht verlängert. In der Presseerklärung der Metro ist von "freundschaftlichem Einvernehmen" die Rede.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats