Real will sich bis Ende 2009 von 27 Märkten trennen


LZ|NET. Real hat 27 Märkte bestimmt, die entweder bis Ende 2009 verkauft oder geschlossen werden sollen, weil sie unwirtschaftlich sind. Unklar ist derzeit das Los von bis zu zehn früheren Wal-Markt-Standorten. Eine Entscheidung fällt bis Ende des Jahres. Mit großen Schritten treibt Real die Bereinigung des Filialnetzes voran. Real-Chef Joël Saveuse hatte schon im April betont, dass etwa 40 Märkte des etwa 350 Standorte umfassenden Real Netzes, nicht wirtschaftlich zu betreiben sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats